ATR Celebration 40

ATR Celebration 40: Getunter HighEnd-Plattenspieler mit sehr hochwertiger Ausfertigung auf Basis des Pro-Ject Xtension. (Abbildung: Messefoto)

Die Plattenspieler-Sondereditionen von ATR in Form von getunten Thorens-Plattenspielern waren in den 80ern legendär.

Daran knüpft Audio Trade anlässlich des 40. Firmenjubiläums an mit einem neuen ATR Plattenspieler, diesmal auf Basis eines Pro-Ject Xtension. Vorgestellt wurde die Entwicklung auf der HighEnd 2018 in München. Limitiert auf 40 Stück.

Hochwertige Ausstattung

Vom Prinzip her ist es ein manueller Plattenspieler mit elektronischer Geschwindigkeitswahl. Die Details des Celebration 40 können sich auf jeden Fall sehen lassen:

  • Der präzise gedrehte und bedämpfte Plattenteller dreht auf einem magnetunterstützen Lager, die Füße sind ein TPE Aluminium Komposit und Spike-artig ausgeführt. 
  • Das Chassis ist mit Metallgranulat gefüllt und  bedämpft. 
  • Der steife, gerade Tonarm ist in Höhe und Azimuth verstellbar und besteht aus Aluminium mit Carbon-Überzug. Dadurch ist er klanglich optimiert.
  • Bestückt mit einem Ortofon SPU C 40  MC System.
  • Hochwertiges Tonarmkabel Ortofon 6NX TSW-1010-5P

Preis 2495.-

Achtung: Aufgrund der Limitierung nicht nachlieferbar! Wer zuerst kommt...

Was der Hersteller sich gönnt...
Das Jubiläumsmodell von Audio Trade: Der ATR Celebration 40 glänzt in kleiner Serie, begrenzt auf 40 Stück.