HiFi-Möbel

Gönnen Sie Ihrer HiFi-Anlage einen guten Standplatz

Es ist nicht egal, worauf HiFi-Geräte stehen. Ein gutes HiFi-Möbel oder Rack bringt mehr Klarheit in die Wiedergabe. Das liegt daran, dass elektronische Schaltungen auf mechanische Schwingungen und Vibrationen reagieren und deren Dämpfung bzw. Ableitung sich klanglich positiv auswirkt. Feine Eigenschwingungen der z.T. sehr großen Trafos in den Geräten, Schwingungen von Laufwerken und die Anregung durch von den Lautsprechern verursachten Schalldruck setzen die HiFi-Geräte in leichte, unerwünschte Vibration. Wir stellen hier eine kleine Auswahl guter HiFi-Möbel vor.

Clic - Dänemark

"See beauty, hear beauty, hide everything else"

"Sehen Sie Schönes, hören Sie Schönes und verstecken Sie alles andere" - so lautet das Motto des dänischen HiFi-Möbel-Herstellers Clic auf deutsch.
Die ausgesprochen hochwertigen Möbel sind klangoptimiert für hochwertige HiFi-Komponenten und sehr praxisgerecht gebaut. Einige Details: wahlweise offene oder geschlossene, mit für Fernbedienungen durchlässigem Stoff bespannte oder mit Schubladen bestückte Fächer. Hohe oder niedrige Stellfüße mit Spikes oder Wandmontage. Wahlweise Kabeldurchführungen in der Oberplatte, ebenso iPad-Mulden oder iPhone-Docks. Lieferbar in Breite von 1, 2 oder 3 Einheiten, ebenso in bis zu drei Höheneinheiten. Ausführung in Topp-Lackqualität weiß oder schwarz und in Hölzern. Clic ist in drei Tiefen (37.5, 44.5 und 55 cm) lieferbar. Wir beraten Sie im Studio gerne, Sie können Ihr Clic-Möbel auch auf der Herstellerwebseite konfigurieren (www.clic.dk) und dann bei uns bestellen. Wir haben Clic in schwarz und weiß im Studio in der Ausstellung.

Modellvarianten
Clic Fuß 1
Clic Fuß 2
Clic Fuß 3
iPhone -Dock
Kabeldurchführung
Ventilation
Schublade

Naim Audio Fraim und Fraim Lite

Naim Fraim Alu/helles Holz
Naim Fraim Alu/schwarzes Holz
Fraim Lite schwarz
Fraim Lite hell

Das FRAIM von Naim gilt zu Recht als eines der besten HiFi-Racks. Als Dreifuß steht es total wackelfrei, unten gibt es eine Grundebene, auf der dann mit Edelstahlspikes jeweils die Gerätebenen aufsitzen. Die Geräteböden sind aus starkem Glas, das auf polierten Stahlkugeln, beweglich in speziellen Aufnahmen auf den Holzebenen aufliegt. Die ausgefuchste Konstruktion sorgt für ein sehr offenes Klangbild, für Dynamik und genauen Takt. Es gibt die Ebenen in drei Höhen, die Aluminiumsäulen in silber und schwarz und die Holzebenen in schwarz und mehreren Hölzern.

Das FRAIM LITE ist bei gleichen Maßen und Ausführungen vereinfacht, ohne die speziellen Glasböden.

Beide sind in einer beliebigen Anzahl von Gerätebenen lieferbar und jederzeit aufstockbar. Wir haben Fraim in der Ausstellung und beraten Sie gerne.

Creaktiv

Die deutsche Firma CREAKTIV ist seit vielen Jahren bekannt für hochwertige HiFi-Racks in vielen Varianten. Creaktiv ist zudem äußerst kreativ und flexibel, wenn es um die individuellen Kundenwünsche geht. 

Wir stellen hier 2 Modelle kurz vor:

Das ALULINE besteht, wie der Name schon sagt, aus speziellen Aluminiumprofilen mit Böden aus Glas in schwarz, weiß oder silber. Die Konstruktion ist speziell auf die Bedürfnisse von HiFi-Geräten abgestimmt und resonanzgedämpft. Die Preise reichen von 690.- mit 2 Ebenen bis 1590.- mit 5 Ebenen (siehe Abb.).

Das TREND HIGHGLOSS kommt mit kratzfest beschichteten Böden in Hochglanz weiß oder schwarz. Die Standrohre sind resonanzgedämpfte Vierkammer-Rohre.
Der Preis beträgt 599.- für die gezeigte Version mit 4 Ebenen. 

Creaktiv Aluline
Creaktiv TREND Highgloss